Hygieneregeln

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Studioöffnung nur unter strengen Hygieneauflagen und mit Einschränkungen möglich. Im Folgenden haben wir für euch alles vorläufig Wichtige zusammengefasst, was ihr bei unserem Besuch bitte beachten müsst.

Eure Gesundheit steht für uns im Vordergrund. Wir möchten euch darum bitten, die offiziell vorgegebenen Richtlinien einzuhalten und appellieren an gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung – getreu unserem Motto: Ladyline – die Linie deines Wohlbefindens!

  1. Zutritt

Eine Voranmeldung zu den Kursen ist nicht zwingend notwendig, jedoch empfehlen wir eine Voranmeldung an office@ladyline-loft.de.

Eine Voranmeldung ist 24 Stunden vorab möglich.

Wenn ihr euch angemeldet habt und keine Rückmeldung von uns kommt – ist euer Platz gesichert.

Bitte erscheine pünktlich zum Kurs. 13 Minuten vor Kursbeginn kannst du vor Ort einchecken.

Alle Kurse werden LIVE aus dem Kursraum auch zu euch nach Hause über ZOOM gestreamt.

Der Zutritt erfolgt über den Fahrstuhl (bitte klingeln) und der Ausgang über den Treppenflur.

Wenn der Kurs gestartet ist, können wir keinen Eintritt mehr gewährleisten.

Bevor wir mit dem Unterricht starten, musst du einmalig vorab eine Einverständniserklärung zu COVID-19 einmalig unterzeichnen.

Wenn du am Kurs teilnimmst – notiere bitte deine Teilnahme in der Teilnahmeliste, die dir die Kursleiterin vorlegt.

2. Öffnungszeiten

Schaut in den Kursplan – wann welche Kurse stattfinden! Dann sind wir natürlich auch vor Ort. Wenn kein Kurs stattfindet – haben wir nicht geöffnet.

13 Minuten vor Kursbeginn könnt ihr einchecken.

Wenn der Kurs bereits begonnen hat, können wir dir keinen Eintritt mehr gewährleisten.

Das Büro / Telefon ist nur zeitweilig belegt. Bitte alle Anfragen via Email.

  1. Gesundheit

Gegenseitige Rücksichtnahme wird bei uns groß geschrieben. Komm daher bitte nur zu uns, wenn du gesund bist! Liegt bei dir eine Atemwegsinfektion vor, dürfen wir dich aus Sicherheitsgründen – sowohl für dich und auch die anderen Ladyliner – keinen Zutritt zum Studio gewähren.

Wie ihr uns kennt haben wir überall Desinfektionsmittel zur Verfügung. Beachtet bitte alle Studiointernen Hinweise zur Desinfektion.

Wir würden uns nicht Loft nennen, wenn unser schönes Studio nicht Licht- und Luftdurchflutet wäre. Gott sei Dank bestehen fast alle Wände aus Fenster, die wir alle ständig für die beste Luft im Loft öffnen!

  1. Check in und Check out

Beim Betreten des Lofts desinfiziere dir bitte die Hände und / oder wasche sie dir gründlich . Der entsprechende kontaktlose Spender steht direkt am Eingang bereit.

Es gibt einen separaten Eingang und einen separaten Ausgang.

Registriere dich bitte vor Ort, wenn du an einem Kurs teilnimmst. Damit im Falle einer COVID19 Infektion die Kontaktpersonenverfolgung gegeben ist, müssen wir alle Kursteilnehmerinnen dokumentieren.   

  1. Umkleiden / Duschen / Sauna / Getränke

Die Duschen und die Trockensauna (ohne Aufguss) dürfen laut Berliner Senat wieder genutzt werden. 

In den Umkleiden könnt ihr eure Sachen in den Spinden ablegen – Wertsachen dürft ihr mit in den Kursraum nehmen.

Bitte nehmt euch eigene Getränke mit.

  1. Unsere Community

Zu einer Familie gehören auch herzliche Umarmungen. Jedoch sind diese leider nicht erlaubt. Im Rahmen des kontaktlosen Sports und der Abstandsregeln winken wir mit viel Herz und Liebe.

Bitte haltet auch bei euren Gespräche auf unserer Dachterrasse oder im Studio die Schutzmaßnahmen – die bei uns überall ausgeschildert sind- ein.

  1. Hygienischer Selbstschutz

Neben der Desinfektion möchten wir dich bitten, besondere Aufmerksamkeit auf den hygienischen Selbstschutz zu legen. Empfohlen wird die Hände unter fließendes Wasser zu halten, 20 -30 Sekunden gründlich einzuseifen, zu spülen und anschließend zu trocknen. Es besteht neben der Desinfektionspflicht auch eine Handtuchpflicht (Größe wie ein Badehandtuch) den Matten. Wer seine eigene Matte mitbringt – braucht kein Handtuch unter zu legen. Wir bitten euch darum, die Hinweisschilder im Studio zur Kenntnis zu nehmen und die angegebenen Regelungen zu beachten. Bei Regelverstößen müssen wir handeln und ggf. von unserem Hausrecht Gebrauch machen, da sonst Strafen oder Schließungen durch das Ordnungsamt zu befürchten sind.

Solltest du noch Fragen haben, schreib uns eine Mail an office@ladyline-loft.de